Geschichte

  • Juli 1991: Herr Heinz Werner aus Aschara wagt nach der Wende mit 54 Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit und gründet die Firma Heinz Werner GmbH
  • zu Beginn führen 6 Mitarbeiter Baustoff- und Erdtransporte durch
  • Spezialisierung in Richtung Erdbau, Zukauf von Bagger und Raupen
  • wirtschaftliche Lage und Anforderungen der Kunden machen weitere Investitionen nötig
  • 3 Betriebszweige kristallisieren sich heraus: Tiefbauarbeiten (Erdarbeiten, Kanalarbeiten), Gestaltung von Außenanlagen (Pflaster) sowie Abbruch
  • bereits 1992 Einzelaufträge im Volumen von 1,5 Mio. DM für Auftraggeber wie z.B. Hochtief Erfurt
  • Errichtung eines eigenen Betriebshofes auf einem ehemaligen LPG Gelände mit Werkstatt, Büro und Lagerhallen im Gewerbegebiet Eckardtsleben
  • Juli 1996: 5-jähriges Betriebsjubiläum (zu der Zeit ca. 50 Mitarbeiter)
  • Anschaffung von Recyclingtechnik, wie mobile Siebanlagen und Beladungstechnik, mobile Brecheranlage
  • Im September 1997 kam es zur Genehmigung für die Errichtung des Recyclingplatzes mit Materialbörse am Wiegleber Kreuz an der B 247.
  • Nun wurde es möglich, unseren Auftraggebern komplexe Leistungen vom Abriss alter bestehender Gebäude über Tiefbau und Kanalarbeiten bis hin zur Gestaltung von Außenanlagen anzubieten.
  • Juli 2001: Zum 10-jährigen Firmenjubiläum konnten zahlreiche Gäste und Geschäftspartner auf eine kontinuierliche Entwicklung der Fa. Heinz Werner GmbH zurückblicken.
  • Zuwachs auf 60 Mitarbeiter und Erwerb modernster Technik
  • Ausbau der 3 Betriebszweige
  • seit Mai 1998 Mitglied im Deutschen Abbruchverband
  • Oktober 2000: Verleihung des Gütezeichens Kanalbau
  • September 2001: Der Geschäftsführer und Firmengründer Heinz Werner starb an den Folgen einer Erkrankung.
  • Jürgen und Karsten Werner übernahmen die Geschäftsführung der Heinz Werner GmbH.
  • Juli 2006: 15-jähriges Betriebsjubiläum
  • Am 1. März 2011 entstanden aus der Heinz Werner GmbH zwei neue Firmen. Für Recycling und Abbruch ist seitdem die H. Werner Recycling GmbH & Co.KG zuständig. Die Tätigkeitsbereiche des Tiefbaus und der Pflasterarbeiten werden von der Heinz Werner GmbH Aschara abgedeckt.
  • Juli 2011: 20-jähriges Jubiläum